Ausschreibung für Schulklasse: Nachhaltigkeitstage Bern

Ausschreibung für Schulklasse: Nachhaltigkeitstage Bern

Im Rahmen der Nachhaltigkeitstage 2024 der Stadt Bern im September organisiert die Demokrative zwischen dem 10. und 19. September in Zusammenarbeit mit zwei Partnerunternehmen einen Spielhalbtag mit einer Schulklasse. Dabei spielen wir die Demogames, die demokratische Werte und Kompetenzen vermitteln, das kritische Diskutieren fördern sowie zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung beitragen.

Das Besondere dieses Mal ist: Während dem Halbtag spielt ihr entweder im Fair Fashion-Kleiderladen Handlig von Anina Kaufmann in der Altstadt Bern oder in einem stromautarken Bürocontainer der sun4everyone GmbH, der sich ebenfalls während der Nachhaltigkeitstage in der Nähe Altstadt befindet.

So wird das Spielerlebnis ergänzt durch erfahrbare Umgebungen und mit Einblicken von Profis in die Themen der nachhaltigen Kleiderproduktion und Stromversorgung. Denn unsere alltäglichen Entscheidungen beim Konsum von Kleidung und Energie geben uns Möglichkeiten der Mitbestimmung, wie diese produziert und gefördert werden sollen – darüber zu reflektieren ist eines der Hauptziele dieses Halbtages.

  • Zielgruppe: das Angebot ist geeignet für Klassen des Zyklus 3 (Sek I) und der Stufe Sek II (Gymnasien, Berufsfachschulen, Fachmittelschulen etc.). Wir richten das Programm auf die Bedürfnisse der gewählten Klasse(n) aus.
  • Organisation: Ideal wäre die Begleitung durch zwei Lehrpersonen, da die Klasse an zwei Standorte aufgeteilt wird.
  • Dauer: Der Halbtag umfasst mind. 2,5 und max. 4 Stunden Programm (inkl. Pause). Wir planen das Programm gern entsprechend der Zeiten und der Dauer, die für Ihre Schulklasse geeignet ist.

 Interessierte Schulklassen melden sich bitte hier an: zum Online-Formular.