EINLADUNG zur Präsentation „Free my Internet! Eine grafische Reise von Infrastruktur bis Shutdowns“

Am 04. Mai 2022 von 13:30-14:45 Uhr stellen Dr. Rebecca Welge, Co-Gründerin der Demokrative, und Prof. Dr. Tina Freyburg die illusturierte Publikation „Free my Internet! Eine grafische Reise von Infrastruktur bis Shutdowns“ vor und diskutieren didaktische Anwendungsmöglichkeiten. Das Event findet online via Zoom statt. [Hier] können Sie sich anmelden!

Projektabschluss "Peer Prozesse - Demokratie Kompetenzen"

Am 05. April 2022 konnten wir unser Projekt "Peer Prozesse-Demokratie Kompetenzen" in Zusammenarbeit mit dem Campus für Demokratie sehr erfolgreich abschliessen! Wir möchten uns bei allen Beteiligten herzlich bedanken, es war uns eine grosse Freude!

Ausschreibung: Demokratie-Multiplikator:innen gesucht!

Bist du demokratiebegeistert und hast Freude am Spielen und am Austausch mit verschiedenen Menschen? Dann bist du hier richtig: Die Demokrative sucht für ihr neues Projekt "Demokratie multipliziert. Jugend unterwegs für die Demokratie" motivierte Demokratie-Multiplikator:innen. Interesse geweckt? Bewirb dich bis zum 26. April 2022! Mehr Infos zur Ausschreibung und den Link zur [Anmeldung] findest du [hier].

DEMOGAMES Training für Trainer:innen in Timisoara

Vom 31.03. bis 03.04.2022 verbrachten knapp 40 Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und den verschiedensten Muttersprachen intensive Tage in Timisoara.

Demokratiebausteine - NEUES Angebot in Basel!

Unser Angebot Demokratiebausteine kommt nun nach Basel: Dank
der finanziellen Unterstützung des Basler Spendenparlaments, ist die kostenfreie
Durchführung der Workshops ab sofort möglich (in begrenztem Umfang: s'het so lang s'het)!
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder melden Sie sich direkt
an [Anmeldung Demokratiebausteine]. Wir freuen uns!

Die Durchführung unserer Workshops in Bern ist dank des Politforums weiterhin möglich.

Empfehlung: Aktion SENBAZURU für den Frieden

Wir alle fühlen uns angesichts des Krieges in der Ukraine ohnmächtig, vor allem Kinder und junge Menschen. Als Ergänzung zu einer informationsbasierten Auseinandersetzung ist auch eine emotionale Verarbeitung der Ereignisse wichtig. Durch die Aktion SENBAZURU für den Frieden wird diese Möglichkeit für Kinder geschaffen [Aktionsbeschreibung SENBAZURU]. Durch das Falten von Kranichen können sie ihrem Wunsch nach Frieden Ausdruck verleihen.

Kontakt: Judith Jordáky, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Dossier: Krieg in der Ukraine - auf deutsch, englisch und italienisch

Das Dossier zum Krieg in der Ukraine gibt es jetzt auf deutsch, englisch und italienisch!

Link EN [Dossier War in Ukraine]

Link IT [Dossier Guerra in Ucraina]

Link DE [Dossier Krieg in der Ukraine]

Spenden für die Demokrative: NEU auch über TWINT

Spenden ermöglichen der Demokrative, in Projektplanung, Vereinsentwicklung, und in fachliche Hintergrundarbeit zu investieren. Für Spenden ab CHF 50.- pro Jahr stellt die Demokrative als gemeinnütziger Verein Spendenbescheinigungen aus, mit denen die Spenden von den Steuern abgezogen werden können.

Neu können Sie auch über TWINT für die Demokrative spenden [Link].

Dazu benötigen Sie lediglich die TWINT-App [Download TWINT App]!

 

Dossier: Krieg in der Ukraine – Wie ist es zu dem Krieg gekommen?

Die Demokrative hat in den letzten Tagen ein Dossier zum Krieg in der Ukraine erarbeitet, welches wir ab sofort zur Verfügung stellen. Dies ist als Unterstützung für all jene Menschen gedacht, die jetzt jungen Menschen Rede und Antwort stehen müssen [Link Dossier Krieg in der Ukraine, Teil 1].