Interesse?

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft oder einer Kooperation, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: vorstand@demokrative.ch

Keine Zeit, aber trotzdem mitmachen - Spenden hilft immer

Demokratiebausteine zur Rolle der Mehrheit in Solothurn, Langenthal und Zürich

Im Rahmen unseres aktuellen Vereinsprojektes zur Förderung der Demokratiebausteine haben wir neue Demokratiebaustein-Module entwickelt.

In den neuen Modulen geht es um die Mehrheit: wer ist in der Mehrheit, was ist typisch für die Mehrheit, wann entscheidet die Mehrheit, und wann finden wir es überhaupt gut, dass die Mehrheit entscheidet? Welche Alternativen gibt es und welche Argumente sprechen für andere Entscheidungsformen? Wann spielt die Mehrheit in der Schweizer Politik eine wichtige Rolle, und warum wird die Schweiz im internationalen Vergleich oft als Konsensdemokratie bezeichnet?

Diesen und weiteren Fragen gingen wir im Januar gemeinsam mit Schüler*innen und Lernenden aus insgesamt zehn Klassen der Kantonsschule Solothurn, der Berufsfachschule Langenthal und der Kantonsschule Enge in Zürich nach.

Impressionen von einem Einsatz in Solothurn, Fotos von Dominic Müller/ DBK:

18 Demokratiebausteine 19 web31 Demokratiebausteine 32 web02 Demokratiebausteine 3 web