Mitmachen?

Mitglied werden bei der Demokrative - mehr Informationen

Bei Interesse an Kooperation, nehmen Sie bitte mit dem Team Kontakt auf: office@demokrative.ch

KEINE ZEIT?

Demogames

DEMOGAMES LOGO TRANSPARENTDas Projekt

Demogames ist ein internationales Projekt, in dem wir mehrere analoge und digitale Demokratie-Spiele entwickelt haben. Die Demokrative ist als Schweizer Kooperationspartnerin am Projekt DEMOGAMES «Analog and Digital Game-Based-Learning Tools for Youth Work» beteiligt. Insgesamt arbeiten bei DEMOGAMES sechs Partnerorganisationen aus fünf Ländern zusammen. Für den Zeitraum von 2019-2022 wird das Projekt vom Erasmus+-Programm der EU ko-finanziert.

Kofinanzierung Erasmus

 

Im Zentrum des Projekts steht die Entwicklung der Democracy Game Box. Wir arbeiten an Würfel-, Brett-, Karten- und Rollenspielen, die in der ausserschulischen Jugendarbeit wie auch in Schule und Ausbildung vielfältig einsetzbar sind. Alle Spiele befassen sich in diverser Weise mit Demokratie und sind dafür entwickelt worden, die Kompetenzen für eine demokratische Kultur zu fördern, welche im Referenzrahmen des Europarats beschrieben sind. Begleitend zur Spielebox wird ein Handbuch für Trainer*innen, Lehrpersonen und Jugendarbeiter*innen verfasst, in dem Anwendungsmöglichkeiten für die Demokratie-Spiele beschrieben sind.

Aktivitäten Demogames DBOXLogo long2

Aktivitäten Demogames DG ToT 2022 03 04 Demogames ToT 18 web

 

Team und Kontakt 

Kontakt:

Fragen zum Projekt richten Sie bitte an Sabine Jenni: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Team:

Das Projektteam DEMOGAMES der Demokrative besteht aus: Sabine Jenni, Patrik Kessler, Robert Lovell, Rebecca Welge (bis 2021), Francis Stieglitz und Johanna Flach

M3 Timisoara IMG 113925 web

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Projektpartner

giga logo

 

 

    Das Leitprinzip des German institute for Global and Area Studies (GIGA) ist "theoria cum praxis": Mit renommierten Expert*innen engagiert sich das GIGA auf verschiedenen Ebenen aktiv in der Politikberatung und im wissenschaftlichen Wissenstransfer in eine breite Öffentlichkeit.

cropped dare network logo2

 

  Das Europäische Netzwerk für Demokratie- und Menschenrechtserziehung (DARE) setzt sich für unabhängige Menschenrechts- und Demokratiebildung als integralen Bestandteil des lebenslangen Lernens ein und fördert die Zusammenarbeit zwischen formaler und non-formaler Bildung und Jugendarbeit als Beitrag zu demokratischen, widerstandsfähigen Gesellschaften.

CGE Soziokulturelle Initiative Erfurt logo textsmall

  CGE Erfurt e.V. hat Erfahrung in der Entwicklung verschiedener pädagogischer ICT-Tools wie Smartphone-Apps und webbasierte Anwendungen und entwickelt Schulungskurse sowie Tools und Lehrmaterialien mit qualitativ hochwertigen Ergebnissen.

DA2 trucados profile pic

  DA2 Trucados ist eine auf lokaler und regionaler Ebene in Südspanien tätige Organisation mit Expertise in Spieldesign und Gamifizierung von Lernprozessen. DA2 Trucados arbeitet mit Jugendgruppen in Schulen und außerschulischen Lernkontexten.

iit 185

  Das Intercultural Institute of Timisoara (IIT) hat Expertise für den Referenzrahmen der Kompetenzen für eine demokratische Kultur des Europarates und hat Erfahrung mit Projekten im Bereich Demokratiebildung für Jugendliche und junge Erwachsene (einschließlich der Nutzung neuer Technologien).

 

Rechtlicher Hinweis

Die Projektbeschreibung auf dieser Webseite entspricht ausschliesslich der Sichtweise der Projektverantwortlichen der Demokrative. Die Europäische Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.